14. November 2019 08:48

Politik

Zwei Tote bei Krawallen in Bolivien

  • Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Anhängern des früheren Präsidenten Evo Morales, der neuen Interimsregierung und den Sicherheitskräften sind in Bolivien zwei Menschen ums Leben gekommen.
  • Die zweite Vizepräsidentin des Senats, Jeanine Añez, hatte sich am Dienstag zur Interimspräsidentin erklärt.
  • Das Verfassungsgericht hat die Machtübernahme von Añez allerdings als rechtmäßig gebilligt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ