23. Oktober 2019 09:21

Chronik

Zwei Tote durch versehentlich ausgelöste Handgranate in Kiew

  • Bei einer mutmaßlich versehentlich ausgelösten Explosion einer Handgranate im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew sind zwei Männer getötet worden.
  • Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, detonierte die Granate am Vorabend, während die beiden Männer vor einem Wohnblock miteinander diskutierten.
  • Die Ermittler gehen demnach von "leichtsinnigen Handhabung" aus. (c) APA.